TT Platte TSV

 

Die Tischtennisabteilung konnte am 26. Mai und auch am 2. Juni 2021 einen erfolgreichen Trainingsauftakt nach über einem halben Pause verzeichen! Insgesamt 16 Spieler erschienen an den ersten beiden Trainingstagen, bunt gemischt aus 1. und 2. Mannschaft. Auch wenn noch nicht alle Bälle die gewünschte generische Zone erreichen, es macht wieder Spaß zu trainieren und die Akteure kommen von Woche zu Woche wieder einen Schritt näher an ihre alte Spielform.

Betrachtet man die aktuell verletzten bzw. verhinderten Spieler, liegt die Teilnahme-Quote bei über 80%, sehr erfreulich! Auch das Hygiene-Konzept wurde erfolgreich angewandt, leider bleiben Umkleidekabinen und Duschen aktuell noch geschlossen.

Ab 9. Juni 2021 kann wieder Mittwoch und Freitag trainiert werden, die Trainingszeit von 18.30 - 21Uhr bleibt aktuell bestehen.

eilmeldung

 

Die lange Durststrecke ohne Tischtennis ist vorbei, es kann wieder los gehen!

"Durch die Allgemeinverfügung des Landkreises Bayreuth vom 20.05.2021 ist die Ausübung von kontaktfreiem Sport im Innenbereich inklusive der Öffnung von Innenbereichen von Sportstätten sowie von Kontaktsport unter freiem Himmel unter der Voraussetzung eines Testnachweises erlaubt."

Ab Mittwoch, den 26.05.2021 kann Training unter diesen Voraussetzungen wieder stattfinden:

- aktuell nur Mittwochs unter Vorlage eines negativen Corona-Tests (dieser kann in der Bärenhalle im Foyer werktags von 16:30 - 18:30Uhr durchgeführt werden. Das Mitbringen eines negativen Tests vom gleichen Tag ist natürlich auch möglich)

- wer 2x geimpft ist und eine Zeit von 14 Tage abgewartet hat, braucht keinen Test vorlegen!

- Einhaltung des aktuellen, bereits bekannten Hygiene-Konzeptes der Tischtennis-Abteilung (alle Infos unter Downloads)

- WC und Duschen bleiben weiterhin geschlossen.

- Training von 18:30 - 21:00 Uhr 

 

Wenn erhöhte Nachfrage vorhanden ist, werden wir versuchen, auch Freitags zu trainieren. Aktuelle Infos immer hier bei uns!

Statement des BTTV-Präsidenten

Konrad Grillmeyer zur Pandemie und zur kommenden Spielzeit 2021/2022

ButtonTT

Mit den neuen Lockerungen, die am heutigen Montag, 10. Mai 2021 in Kraft treten, kann wieder mit TT gestartet werden - wenn ein paar Bedingungen erfüllt sind.

Wer es im Wortlaut nachlesen möchte: Die aktualisierte 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und das überarbeitete Rahmenkonzept Sport in der Corona-Pandemie lassen ab sofort unter bestimmten Umständen TT-Aktivitäten wieder zu. Dabei gibt es keine Unterscheidung mehr zwischen Trainings- und Wettspielbetrieb.

Alle aktuellen Dokumente dazu findet ihr unter "Downloads"!

Voraussetzungen für die Wiederaufnahme von Indoorsportarten sind:

  • ein Inzidenzwert von unter 100 (Informationen zu den Werten u.a. über eine interaktive Karte abrufbar, offiziell gelten die Inzidenzwerte des RKI)
  • eine offizielle Öffnung durch die zuständige Kreisverwaltungsbehörde
  • ein standort- und sportartspezifisches Hygienekonzept (dies wurde auch in der Vergangenheit gefordert; sportartspezifische Konzeptinhalte auf der Grundlage der aktuellen Gesetzeslage sind im BTTV-Downloadbereich Corona verfügbar)
  • ein individuelles Konzept zur regelmäßigen Lüftung, welches Raumgröße und Personenzahl (wechselnde Gruppen) berücksichtigt
  • ein Reinigungskonzept, welches nicht nur die Sportanlagen und Sportgeräte, sondern auch die sanitäten Einrichtungen beinhaltet
  • ein Testkonzept/eine Testpflicht, welche/s je nach Inzidenzwert im betreffenden Landkreis evtl. umgesetzt werden muss.

eilmeldung

Wie bereits im Schreiben des BTTV am 21.06.2020 angekündigt, wird ab der Saison 2021/2022 in den Herren Bezirksklassen C + D der Spielbetrieb mit 4er-Mannschaften durchgeführt.

"Als Spielsystem wurde das Bundessystem (WO E6.3.1) festgelegt. Es sollen alle Spiele des Spielsystems ausgetragen werden (Durchspielen). Sollte Corona bedingt das Spielsystem geändert werden, wird der BTTV dies kommunizieren. Somit wird dies auch zeitlich planbar, da immer 10 Spiele an 2 Tischen durchgeführt werden. Die Spielzeit sollte somit ca. 2 Stunden betragen."

Bisher wurde bei den 4er-Mannschaften in der D-Klasse das „Braunschweiger System“ (WO 6.4.1) angewandt, unten haben wir euch bildlich die Unterschiede zum neuen „Bundessystem“ (WO 6.3.1) dargestellt. Es handelt sich nun um richtige „Vierermannschaften“! (Sollstärke 4, Mindeststärke 3 Spieler)

Tritt man also zu dritt an, fehlen am Ende dementsprechend gleich 3 Punkte. Somit sind „Schummeleien“ z.B. durch „taktische“ Veränderungen der Spieleranzahl ausgeschlossen, zweifelsohne ein Stück fairer als bisher.

WO 6.3.1

                         (für Großansicht auf das Bild klicken)

 

 

WO 6.4.1

                         (für Großansicht auf das Bild klicken)

eilmeldung

DTTB-Ressort Rangliste verlängert die Frist für alle bis zum Punktabzug im bundesweiten Ranking

Das DTTB-Ressort Rangliste hat beschlossen, dass der Inaktivitätsabzug erst nach zwei Jahren in Kraft tritt. Interne Diskussionen des seit zehn Jahren bestehenden Punktabzugs in der bundesweiten Rangliste hatte es schon seit längerer Zeit gegeben. Anlass für die Verlängerung der Frist um zwölf Monate ist jetzt der bundesweite Stopp des Spielbetriebs in der Covid-19-Pandemie. Im März vergangenen Jahres war die Spielzeit 2019/20 abgebrochen worden, und nicht alle Mannschaften oder gar Vereine haben Partien in der Saison 2020/21 absolvieren können. Dies hätte dazu geführt, dass mehrere Zehntausend Spielerinnen und Spieler vom Abzug betroffen gewesen wären – von der untersten Kreisklasse bis zur 2. Bundesliga zumindest, denn in den Profiligen, der TTBL und 1. Damen-Bundesliga, darf der Ligabetrieb bis heute weiterlaufen.

 

TT Corona

Tischtennissport im Wandel - Gedanken von Evi Beier, TTV Altenkunstadt (Beitrag aus der aktuellen Tischtennis-Zeitung Nr. 3/März 2021)

Es gab eine Zeit, da begannen Punktspiele mit einer lockeren, oft lustigen Begrüßung mit Handschlag in der Turnhalle. Doch plötzlich war alles anders. Neben der Eingangstür steht jetzt ein "Hygienebeauftragter" und ein Desinfektionsspender. Die Sportler betreten unsicher, mit 1,50 Meter Abstand und Maske die Halle. Die Mannschaftsführer hatten das Spielformular mit der Aufstellung der Spieler vorbereitet. Aber nun musste zusätzlich jeder, der in die Halle kommt, seine vollständige Adresse dokumentieren. Die Mannschaftsbegrüßung, bei der früher Witzchen gemacht und manchmal eine Flasche Sekt als Dank für die Spielverlegung übergeben wurde, fand wenn überhaupt, kurz und bündig, mit großem Abstand und mit Ansage der Hygiene-Verhaltensregeln statt.

TSV‘ler starten mit Online-Fitness-Programm
WIR machen uns Fit für den Frühling……

*Online-Fitness-Programm für alle Vereinsmitglieder*
.
Trainingspartner: Bayreuths Fitness-Studio das „WellundFit“ 

 

Wer kann da alles mitmachen?
- Es gibt drei Trainingsgruppen
o  1. Trainingsgruppe: Alle Kinder bis 12 Jahre und Ihre Eltern
o  2. Trainingsgruppe: Aktive Fussballer ab der C-Jugend incl. Herrenbereich
o  3. Trainingsgruppe: Alle Vereinsmitglieder

Wann findet das Training statt und ab wann startet die Aktion?
- Trainingsgruppe 1: immer Freitag ab 16:30 Uhr Start: Freitag 05.02.2021
- Trainingsgruppe 2: immer Dienstag ab 19:00 Uhr Start: Dienstag 02.02.2021
- Trainingsgruppe 3: immer Donnerstag ab 18:00 Uhr Start: Donnerstag 04.02.2021