Bei den diesjährigen Bezirkseinzelmeisterschaften Oberfranken OST / D-Klasse (0 - 1400 Punkte) am 10.11.2019 in Marktleuthen waren gleich 4 Akteure des TSV Bindlach mit am Start. Carsten Erdmann, Nico Börner, Stefan Siebers und Viktor Kirchhöfer kämpften zunächst in 6 Gruppen um die Teilnahme an der K.O.-Runde. Carsten Erdmann (Platz 1 in Gruppe 1) und Nico Börner (Platz 2 in Gruppe 2) erreichten diese souverän, Stefan Siebers (insgesamt Platz 12) und Viktor Kirchhöfer ( insgesamt ebenfalls Platz 12) verpassten mit einem guten 3. Platz in ihrer Gruppe knapp die Endrunde. Im Achtelfinale musste sich Nico Börner knapp in 4 Sätzen dem am Ende fünftplatzierten Alexander Preußner (QTTR 1338) vom SV Berg geschlagen geben (7:11, 11:9, 16:18, 1:11) und konnte sich am Ende über einen 9. Platz freuen. Carsten Erdmann hatte zunächst Freilos, im Viertelfinale bekam er es dann mit Johannes Hartwig (QTTR 1374) vom 1. FC Bayreuth zu tun. Wie schon im Ligaspiel am 23.10.2019 siegte Erdmann souverän in 4 Sätzen (9:11, 11:2, 11:5, 11:4). Im Halbfinale wartete dann Erhard Bruckner (QTTR 1328) vom SV Marlesreuth (Herren Bezirksklasse B Gruppe 3 Hof West). Auch hier setzte sich Erdmann sicher mit 3:1 durch (11:8, 11:9, 8:11, 11:4). Im Finale musste er dann gegen Michael Kormann (QTTR 1379)  vom SV Glückauf Pegnitz antreten, der an diesem Tag leider etwas besser war und mit 3:0 Sätzen die Oberhand behielt. (11:9, 12:10, 11:6). 

Der damit feststehende 2. Platz (herzlichen Glückwunsch!!!!) berechtigt Carsten Erdmann, am 30.11.2019 bei den Bayerischen Meisterschaften anzutreten! WOW!!!

Einen hervorragenden 3. Platz konnten unsere Akteure Börner/Erdmann im Doppel-Wettbewerb erzielen, auch hier herzlichen Glückwunsch!!!

Hier geht es direkt zu den Ergebnissen:

(Einzel und Doppel D-Klasse) 

 Und hier die Ergebnisse aller Klassen (A-D): kobo Cyber eye

Zu den diesjährigen Kreiseinzelmeisterschaften die in Kulmbach abgehalten wurden, traten Roland und Carsten vom TSV Bindlach an.

Roland bestritt seine Spiele in Klasse C und Klasse D (zusammengelegt wegen unzureichender Anmeldung) und ging mit 1:4 Spielen nach Hause. Carsten schaffte eine Serie und gewann alle Spiele in Klasse E.

 

Im Doppel waren Roland und Carsten ebenfalls angetreten und konnten von drei Spielen, zwei gewinnen.