Wenn ihr auf die "Ergebnisse" klickt, öffnet sich zum besseren Betrachten die jeweilige pdf-Datei!

 

 

 

 


 

 

Wenn ihr auf die "Ergebnisse" klickt, öffnet sich zum besseren Betrachten die jeweilige pdf-Datei!

         

       

                       

 

Unsere interne Vereinsmeisterschaft wurde dieses Jahr am 20. Mai 2017 in der Bärenhalle Bindlach ausgetragen. Zu ermitteln gab es einen Vereinsmeister im Einzel sowie zwei Meister im Doppel.

Den Titel im Doppel und damit den Erhalt je einer Medaille konnten sich souverän und ungeschlagen die Herren Stefan Siebers und Roland Weiß sichern.

Der Titel im Einzel war bis zum Schluss spannend, einzelne, knappe Sätze sowie gedankliche Rechenspiele über den Ausgang der Sätze gaben den Ausschlag zwischen Platz 1 oder 4. Überraschungs-Dritter wurde dabei Youngster Stefan Siebers, der "Favorit" Carsten Erdmann bezwingen konnte und ihn somit - punktgleich - im direkten Vergleich auf Platz 4 verwies. Neuzugang Nico Börner verpasste den Titelgewinn nur knapp und musste sich nur dem späteren Vereinsmeister "Oldie" Jürgen Döhler geschlagen geben - auch hier musste wieder nach Punktgleichheit der direkte Vergleich her. Auch die 3 Sieger im Einzel erhielten an der Jahres-Abschlussfeier am 14. Juli 2017 in Crottendorf ihre verdienten Medaillen.

Den Siegern und allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch!

 

 VM Doppel Sieger 2017 klein

      Sieger im Doppel Stefan Siebers & Roland Weiß

VM Einzel Sieger 2017 klein

       Pl.3: St. Siebers   Pl.1: J. Döhler   Pl. 2: N. Börner

   Wenn ihr auf die "Ergebnisse" klickt, öffnet sich zum besseren Betrachten die jeweilige pdf-Datei!

                                                                VM Doppel 2017

 

VM Einzel 2017

Wie schon im Jahr 2013, sicherte sich Eike Schmehle ungeschlagen den Vereinsmeister-Titel 2015!!

 

Congratulations!!!

 

 

Mit einer souveränen Leistung sicherte sich Patrick Diller ungeschlagen die Vereinsmeisterschaft 2014!!

 

Congratulations!!!

 

Mit einer souveränen Leistung sicherte sich unser Youngster Eike Schmehle ungeschlagen die Vereinsmeisterschaft 2013!! Congratulations!!!

 

Leider musste unser “Oldie” Rudi Döhler in der Endrunde (die Spiele aus der Vorrunde wurden übernommen) wegen einer Verletzung passen, so dass die Plätze 2 und 3 am grünen Tisch entschieden wurden.

 

Herzlichen Glückwunsch trotzdem auch an den Zweitplatzierten Jürgen Döhler, sowie an Roland Weiss für die Bronzemedaille!

 

Bei der diesjährigen Abschlussfeier am 20. Juli 2013 beim “Heinz” in Crottendorf wurde wieder kräftig gefeiert, ein Dankeschön geht wie immer an unsere “Wirtsleut” und an alle Spieler und Spielerfrauen für den netten Abend, der mit der gewohnten letzten “Schnapsrunde” kurz vor Mitternacht endete...

Mit einer eindrucksvollen Leistung im Endspiel gegen Roland Siebers (gegen den er in der Vorrunde noch 2:3 unterlag), sicherte sich “Oldie”! Rudi Döhler die Vereinsmeisterschaft 2012. Herzlichen Glückwunsch auch an den Zweitplatzierten Roland Siebers, sowie an Jürgen Döhler für die Bronzemedaille nach einem spannenden 3:2 Sieg im Spiel um Platz 3 gegen Michael Utz!!

 

Ein besonderer Dank gilt unserem Hans Hacker für die Organisation und Durchführung der Vereinmeisterschaft sowie das Ausdrucken der Urkunden und die Beschriftung des Wander-Pokals! Vielen Dank!!!

Erstmals in der Geschichte des TSV Bindlach wurde auch eine Doppel-Vereinsmeisterschaft ausgespielt, die Paarungen wurden zugelost und am Ende konnte sich das Doppel Siebers/Siebers eindrucksvoll und ungeschlagen den Titel sichern!! Auf Platz 2 kam das Doppel Utz/Hacker Hans.

 

Herzlichen Glückwunsch!!!

Ungeschlagen konnte sich diesmal Rudi “Lucky” Leidner den Meistertitel sichern! Herzlichen Glückwunsch!!!

Auf Platz 2 der Vorjahres-Sieger Jürgen Döhler gefolgt von unserem Trainings-Weltmeister Michael Utz!

In diesem Jahr fand wieder eine interne Vereinsmeisterschaft statt, an zwei Abenden wurden unter 9 Teilnehmern 9 Plätze herausgespielt.

 

Ungeschlagen konnte sich Jürgen Döhler den Meistertitel sichern! Mit nur einer Niederlage und nur 5 abgegebenen Sätzen erreichte unser Nachwuchs-Talent Julia Hacker Platz 2!

 

Überraschungs-Dritter wurde unser “Oldie” Lucky Leidner, der sich im direkten Vergleich gegenüber Werner Becher und Roland Siebers durchsetzen konnte.